Rarität im Außenbereich von Senden

Verkauft

  • Kaufpreis: 230.000 €
  • Grundstück: ca 1.250 m²
  • Garten: Ja
  • Zimmer: 6
  • Badezimmer: 2
  • Baujahr: 1954
  • Energieausweis: Bedarfsausweis
  • Endenergiebedarf: 251,9 kWh/(m²*a)
  • Besonderheit: Außenbereich von Senden
  • Wohnfläche ca.: 181 m²
  • Bezugsfrei: ab 01.01.2020
  • Carport: 1
  • Schlafzimmer: 2
  • Balkon: Ja
  • Energieausweis: Vorhanden
  • Wesentliche Energieträger: Strom
  • Energie­effizienz­klasse: H
  • Provision für Käufer: 4,76 % inkl. MwSt.

Objektbeschreibung:

Das Wohnhaus wurde im Jahr 1954 in Massivbauweise auf einem Kaufgrundstück (Eigentumsgrundstück) im Außenbereich von Senden gebaut. Im Jahr 1969 wurde das Wohngebäude durch einen Anbau erweitert. Insgesamt bietet das Objekt mit ca. 181 m² Gesamtwohnfläche ausreichend Platz für eine Familie.

Eine Teilunterkellerung ist vorhanden und schafft neben dem nicht ausgebauten Spitzboden weitere Nutzfläche. Durch die Aufteilung des Hauses in zwei selbständige Wohnebenen kann dieses Objekt sowohl als Mehrgenerationenhaus mit zwei Wohnungen als auch als Einfamilienhaus genutzt werden. Derzeit werden die beiden Wohnetagen separat von den Bewohnern genutzt. Hinter dem Wohnhaus liegt die alte Stallung mit Hobbyraum. Dieses Gebäude bietet Stauraum für Gartengeräte oder Gartenmöbel.

Das Haus befindet sich auf einem ca. 1.250 qm großen Kaufgrundstück umsäumt von Wald, Wiesen und Feldern. Der Garten ist in einem gepflegten Zustand und die schönen Sonnentage können hier genossen werden.

Die beschauliche Nachbarschaft bietet dem Erwerber ein ruhiges und idyllisches ortsnahes Wohnen mitten in der Natur.

Ausstattung:

Erdgeschoss:
– Eingangsbereich mit Zugang zu den beiden Wohnungen
– Flur
– Badezimmer mit Dusche
– Geräumiger Schlafraum
– Esszimmer als Durchgangszimmer mit Abstellraum und Kaminofen
– Großes Wohnzimmer mit Kaminofen
– Küche
– Verbindungsraum zur Küche und Wohnzimmer
– Terrasse
– Außenrollläden an den Fenstern

Im Erdgeschoss sind alle Räume bis auf das Schlafzimmer gefliest. Im Schlafzimmer liegt ein heller Laminatboden. Ein Gäste-WC befindet sich am Treppenaufgang zum 1.Obergschoss.

Obergeschoss:
– Küche
– Offenes, großes Wohnzimmer mit Dachterrassenzugang und Kaminofen
– Schlafzimmer
– Duschbad
– WC
– Großer Balkon
– Abstellraum
– Zugang zum Spitzboden

Die Räume im 1.Obergeschoss sind mit einem Laminatboden ausgestattet. Das Duschbad und WC sind hell gefliest.

Spitzboden:
Der Spitzboden bietet Staufläche und wurde vor Jahren isoliert.

Keller:
Das Haus ist teilunterkellert.

Garten:
Das Grundstück ist ein Kaufgrundstück und die Grundstücksfläche beträgt ca. 1.250 qm

Alte Stallung mit Hobbyraum:
Das Gebäude bietet Stauflächen für Gartengeräte und Gartenmöbel.

Carport:
Ein Carport bietet einen PKW-Unterstellplatz. Auch Fahrräder können hier geparkt werden.

Das Haus wurde bereits vor Jahren revitalisiert. So wurden die Badezimmer im Jahr 1991 und 2004 modernisiert. Im Jahr 1991 wurden größtenteils Kunststofffenster mit Doppelverglasung eingebaut. Im Treppenhaus sind Aluminiumfenster eingebaut. Es wurde ebenfalls das Dach gedämmt. Beheizt wird das Objekt mit einer Nachtspeicherheizung. Die Heizkörper sind in den Räumen separat über Regler in den Räumen einstellbar. Das Objekt verfügt über eine eigene Hauswasserversorgung über einen gemeinschaftlich genutzten Brunnen. Im Keller befinden sich ein Warmwasser- und ein Kaltwassertank.

Lage:

Das Objekt liegt im Außenbereich von Senden mitten zwischen Feldern, Wald und Wiesen. Die Wohnlage bietet Naturliebhabern ein malerisches Wohnen in einer idyllischen Natur. Die gute verkehrstechnische Anbindung ermöglicht kurze Wege nach Senden und Münster. Der Ort Senden liegt nur ca. 1 Kilometer und die Stadt Münster ca. 12 Kilometer vom Objekt entfernt. Die Autobahnanschlusspunkte A1 sowie A43 sind in wenigen Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Die Gemeinde Senden liegt im schönen Münsterland und hat derzeit ca. 20.000 Einwohner. Durch die gute Anbindung an die A43 sowie A1 ist z.B. die Stadt Münster in ca. 15 Minuten Fahrzeit mit dem PKW zu erreichen. Senden verfügt über eine gute Infrastruktur. Schulen, Kindergärten, Ärzte und viele Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind vorhanden.

Sonstiges:

Fotos von den Wohnräumen im Dachgeschoss können leider aufgrund der Privatsphäre des Mieters nicht veröffentlicht werden.

Besichtigungstermine finden in Einzelterminen am Mittwoch, dem 16.10.19 in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag, dem 26.10.19 in der Zeit von 13:30 bis 18:00 Uhr statt. Wenn Sie einen Besichtigungstermin möchten oder weitere Angaben zum Objekt benötigen, füllen Sie bitte das Kontaktformular vollständig aus. Wir melden uns dann gerne zeitnah bei Ihnen! Sie können uns auch telefonisch in unserem Büro erreichen.

Angaben zum Energieausweis:
Baujahr: 1954 (Altbau); 1969 (Anbau)
Energieträger: Strom-Mix
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 251,9 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H

Provision für Käufer: 4,76 % inkl. MwSt.

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an das Unternehmen Wilbrand Immobilien UG (haftungsbeschränkt) eine Maklerprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.

Mit größter Sorgfalt haben wir die Erstellung des Exposés vorgenommen. Die von uns veröffentlichten Informationen beruhen auf Angaben des Auftraggebers. Es wird keine Gewähr bzw. Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernommen.

Kontaktaufnahme

* kennzeichnet Pflichtangaben (alle anderen Angaben sind freiwillig)